gemerkt "Ich hasse Hausarbeit! Man macht die Betten, man macht den Abwasch - und ein halbes Jahr später fängt man wieder ganz von vorne an." (Joan Rivers)



  Startseite
    der schnöde alltag
    die brut
    beziehungsweise
    gelesen, gesehen, gelästert
    was sonst noch zählt
    ganz sportlich
    die grüne hölle
    kinkerlitzchen
  Über...
  Archiv
  zuletzt (7. januar 2010)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   18.000 mal hoffnung
   bloesem
   chronicle books blog
   decor8
   eddas leierkasten
   fine little day
   frau...äh...mutti
   Frau Rotkraut
   happy silly
   laufen-mit-diabetes
   oh joy!
   posie gets cozy
   print and pattern
   vorspeisenplatte
   



on my desk 30.11.2008

http://myblog.de/gemerkt

Gratis bloggen bei
myblog.de





der schnöde alltag

bergfest

am vierten tage erst gar nicht richtig in die gänge gekommen. spät gefrühstückt, noch später drei blümchenkaffee bei der gartenfreundin, anschließe... weiterlesen
30.3.10 22:12


3. frei-tag

um 7.30 uhr sommerzeit aufgestanden. um 7.35 uhr wieder hingelegt, ein stündchen gelesen, wohl doch noch mal eingeschlafen. um viertel vor ze... weiterlesen
29.3.10 14:01


2. freiheitstag

um 7.00 uhr (winterzeit) im zimmer von kind1 nachgesehen, ob sie schon auf ist und die kurve zum unabdingbaren erste-hilfe-kurs bekommt (sie bekam!... weiterlesen
28.3.10 11:09


1. tag der freiheit

bis 9.30 im bett gelegen und mit frischen brötchen, tee und frühstück von kind1 verwöhnt worden mit den männern, die gut angekommen und guter di... weiterlesen
27.3.10 15:12


das leben im konjunktiv

ich könnte bis mittags schlafen und im bett frühstücken. die nächte hindurch am computer spielen, auswärts mittag- oder abendessen. ich könnte m... weiterlesen
27.3.10 00:22


murphys gesetz

seit jahresanfang dümpelt mein arbeitsleben ruhig vor sich hin. wenige aufträge, terminlich alles gut zu wuppen, viel freizeit zwischendurch, herrl... weiterlesen
9.3.10 08:59


manchmal

es gibt so tage, da möchte ich manchmal doch das rauchen wieder anfangen. einfach dass man einen grund hat, sich auf dem windigen balkon durchpuste... weiterlesen
1.3.10 15:11


frühling werds ...

heute die ersten sonnenstrahlen gesichtet und das erste mal seit langer zeit wieder ohne mütze aus dem haus. die vögel zwitschern, die bienen ha... weiterlesen
25.2.10 18:37


paradox

nen arsch voll zu tun, aber um neunuhrsiebzehn noch mit tee und hefeschnecke im schlafanzug vor dem rechner lümmeln. so lange, bis die füsse so eis... weiterlesen
23.2.10 09:20


let it snow!

wir haben seit nunmehr 7 wochen schnee in der stadt. so richtig mit dauerfrost, eis und immer wieder reichlich schneefall. am wochenende war ich... weiterlesen
15.2.10 10:36


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung